Kategorie: Mühlenverein

Heimat und Mühlenfreunde aus Levern und aus Kleinendorf setzen auf Zusammenarbeit

Die Heimat und Mühlenfreunde aus Levern und aus Kleinendorf setzen auf Zusammenarbeit. Deutlich wurde das nun auch bei der jüngsten Tour, die Mitglieder des Heimatvereins und des Mühlenvereins Levern in die Nachbarschaft führte. In Rahden trafen sich die Leverner und die Kleinendorfer auf dem jüngst sanierten Kirchplatz. Den nahmen sie genau in Augenschein. Stadtheimatpfleger Claus-Dieter […]

Mühlensaison 2019 beendet – weiterhin viele Aktionen auf dem Mühlengelände

Auch wenn die Mühlensaison 2019 der Mahl- und Backtage im September beendet wurde, so fanden in letzter Zeit nicht nur mehrere standesamtliche Trauungen statt, sondern mit dem Spatenstich für den kreisweiten Glasfaserausbau (schnelles Internet) an der Mühle auch die offizielle Auftaktveranstaltung mit (siehe Foto). Ein ähnliches Programm wie für die 60 Schülerinnen und Schüler der […]

Sonntagsausflug in die Nachbarschaft

Der Heimatverein und der Mühlenverein Levern laden ihre Mitglieder am Sonntag, 13. Oktober, zu einem Sonntagsausflug in die Nachbarschaft ein. Ziele sind Rahden, Kleinendorf und Oppenwehe. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der  Turnhalle an der Buchhofstraße in Levern, dort werden Fahrgemeinschaften gebildet. Um 14 Uhr  steht eine Stadtführung mit interessanten Einblicken in Rahden auf […]

Gemütlicher Weinabend am 21.09.2019 ab 18:00 an der Windmühle Levern

Inzwischen gehört der Weinabend an der Leverner Mühle zum festen Programm des Mühlenvereins-Levern. Wie schon in den Vorjahren wird es eine Auswahl von guten Weinen und frischem Federweißer geben. Dazu werden kalte und Warme Köstlichkeiten aus dem Steinbackofen angeboten. Bei hoffentlich angenehmen Temperaturen wollen wir gemeinsam mit vielen Gästen einen gemütlichen Abend im Freien oder […]

Nächster Mahl und Backtag in Levern am 1. September Am 30. August tritt der Kabarettist Bernd Gieseking auf

Der Mühlenverein und die Altmaschinenfreunde Levern laden zum nächsten Mühlentag ein. Am 1. Sonntag im September beginnt dieser allerdings nicht wie im Jahresprogramm angekündigt um 11 Uhr, sondern eine Stunde später, da aus organisatorischen Gründen kein Pickert gebacken wird. Der Steinbackofen wird am frühen Vormittag angeheizt, damit dort in der Mittagszeit der Butterkuchen rechtzeitig gebacken […]

Nächste Seite »